[Rezension] Rock my Soul von Jamie Shaw




Informationen zum Buch 

Titel: Rock my Soul

Autor: Jamie Shaw
Preis: 12,99€
Einband: Broschiert
Seiten: 448 Seiten
Genre: New Adult
Erschienen: 19 Juni 2017
Reihe: Dritter Band 
Verlag: Blanvalet Verlag
Will ich kaufen!


Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …


Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …




Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich ein riesengroßer Fan der Mayhem Reihe. Deshalb bin ich auch wie ein kleines Kind in der ganzen Wohnung rumgesprungen als der Postbote mir endlich Rock my Soul in die Hand gedrückt hatte. Und das ist kein Scherz, ich war wirklich etwas hysterisch und vielleicht hab ich auch gekreischt... ein klein wenig ... vielleicht :)

Ich warte schon seit dem ersten Band auf die Story von Shawn. Und Gott sei Dank wurde ich kein bisschen enttäuscht! Das Buch war wunderbar, angefangen von den tollen Charakteren bis zu der Handlung.

Interessant fand ich auch, wie die Autorin Rock my Body und Rock my Soul miteinander verknüpft hat. Die Stories überschneiden sich, und man könnte erst denken, dass es doch langweilig ist die Handlung zweimal zu lesen. Aber nein, Jamie Shaw hat das ganze sehr raffiniert gelöst.

Und was sie noch raffiniert eingefädelt hat, ist unsere weibliche Protagonistin Kit! Ich habe sie vom ersten Satz an vergöttert, wie kann jemand nur so cool und gleichzeitig zerbrechlich sein?
Ich fand es toll zu sehen, dass Kit kein gewöhnliches Mädchen war. Sie ist ein rockiges Girl, die es liebt sich auch so anzuziehen und sich so zu benehmen. Kommt ihr jemand dumm, kriegt diese Person einen schlag ab. Ich glaube wenn man mit älteren Brüdern aufgewachsen ist, kommt das automatisch. Nichtsdestotrotz hat man ihr auch angemerkt, das sie unter ihren ganzen Band T-Shirts eine normale sensible junge Frau ist.

Neben Kit habe ich noch ihre Familie, insbesondere ihren Bruder Kale, geliebt. Sie sind mir wirklich ans Herz gewachsen. Ihre kleinen Sticheleien untereinander und wie sie sich umeinander kümmern, war einfach so so schön. Jedes mal wenn die Familie von Kit in einer Szene vorkam, war ein Lacher vorprogrammiert.

Wen wir natürlich nicht vergessen dürfen ist Leti. Er hatte diesmal eine etwas größere Rolle als in den letzten Bücher. Er ist einfach genial, und der Inbegriff des Schwulen besten Freundes.

Leider hat mir aber etwas gefehlt, und zwar die Interaktion zwischen den Bandmitgliedern. Im ersten Band hat man so viel von der Freundschaft der Jungs mitbekommen und seit dem zweiten rückt das immer mehr in den Hintergrund. Was ich wirklich schade finde, den besonders die Verbindung zwischen Adam und Shawn hatte mir richtig gefallen. Ihre Freundschaft war so ungezwungen und man hat ihnen einfach angemerkt, dass sie sich seit Jahren kennen. In diesem Band kamen die Jungs zwar auch alle zusammen oft vor, aber die Chemie aus dem ersten Buch habe ich nicht mehr zu 100 Prozent gespürt.

Das Cover passt wieder einmal so gut zur restlichen Reihe. Zusammen sehen die Bücher so wunderschön aus. Ich schaue sie mir sehr gern an.

Insgesamt muss ich sagen, dass Rock my Soul stärker war als sein Vorgänger aber lange nicht mit Rock my Heart mithalten kann. Wer aber ein Fan der Reihe ist, muss einfach diesen hier lesen. Da geht kein Weg dran vorbei. Ich freue mich jetzt schon den abschließenden Band über Mike zu lesen.





Vielen Dank an den Blanvalet Verlag für das Rezensionsexemplar.




Kommentare:

  1. Huhu Seda,

    "Rock my Soul" habe ich hier schon zum Lesen bereit liegen und im Juli kommt es definitiv an die Reihe ;) Auch auf den vierten Band freue ich mich schon sehr. Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,

      Du wirst es definitiv lieben, man kann gar nicht anders:)und danke dir!
      LG Seda

      Löschen